VERANSTALTUNGEN VERANSTALTUNGEN
Kärnten

            Chorsuche:    

  Chorname : MGV Moosburg
Chorleitung : Mag. Utha Mirus
Vorstand : Wolfgang Kessler
Strasse : Tigringer Strasse 14
PLZ :9062
Ort : Moosburg
Kurzbiografie : Der Männergesangsverein Moosburg wurde im Jahre 1892 von 14 begeisterten Sängern gegründet und besteht derzeit aus 30 aktiven Mitgliedern.
Kontaktperson : Wolfgang Kessler
E-MAIL :
Telefon : 04272/83072 oder 0676/6452411
FAX :
Web-Adresse : body_mgv_moosburg.html
_____________________________________________________________


Chorname : MGV Stall/Wildegg
Chorleitung : Peter Pirker
Vorstand : Franz Lassnig
Strasse : 13
PLZ :9832
Ort : Stall
Kurzbiografie : Schon im Jahre 1895 gab es in Stall eine "Sängerrunde Wildegg" die aus der damaligen Feuerwehr hervorgegangen war. Nach dem Krieg, im Jahre 1918, wurde vom damaligen Oberlehrer, Franz JOACHIM, ein Chor von Heimkehrern zusammengestellt. Das Liedrepertoire des Chores reicht von alten und neuen Kärtnerliedern bis hin zu Kirchenliedern und Meßgesängen, sowie Volksliedern aus dem In- und Ausland und nicht zuletzt auch alten Schlagern. Der Chor besteht zur Zeit aus 25 Mitgliedern.
Kontaktperson : Franz Lassnig
E-MAIL : franz.lassnig@aon.at
Telefon : 0676 7266007
FAX : 04823 30345
Web-Adresse : body_mgv_stall_wildegg.html
_____________________________________________________________


Chorname : Singkreis Porcia Spittal
Chorleitung : Hellmuth Drewes
Vorstand : Walter Steiner
Strasse : Angerweg
PLZ :9873
Ort : Döbriach
Kurzbiografie : Gemischter Chor aus Oberkärnten - Mitveranstalter der jährlich stattfindenden Internationalen Chorwettbewerbe auf Schloss Porcia in Spittal - Volksliederzyklus auf MC und CD
Kontaktperson : Walter Steiner
E-MAIL : singkreis.porcia@aon.at
Telefon : 0664/4504309
FAX :
Web-Adresse : http://www.singkreis-porcia.at
_____________________________________________________________


Chorname : MGV " s`deutsche Herz " Kaning
Chorleitung : Burgi Leeb
Vorstand : Martin Kerschbaumer
Strasse : Sonnwiesen 6/24
PLZ :9702
Ort : Ferndorf
Kurzbiografie : Kaning-ein auf 1023 gelegener Ortsteil von Radenthein ist seit einer Reihe von Jahren besonders durch seinen Männerchor bekannt geworden. Der MGV " s`deutsche Herz " Kaning wurde im Jahr 1890 gegründet und zählt 23 Sänger. Mit der bundgemischten Liedauswahl hoffen die Sänger nicht nur ihren zahlreichen Gönnern etwas neues zu bieten, sondern auch neue Freunde zu gewinnen.
Kontaktperson : Adalbert Unterscheider
E-MAIL : mgv@kaning.at
Telefon : 0650/2704700 oder 04246/4469
FAX :
Web-Adresse : http://www.kaning.at
_____________________________________________________________


Chorname : O K T E T S U H A
Chorleitung : Prof. Matevz Fabijan
Vorstand : Lenart Katz
Strasse : Schilterndorf/Cirkovce 49
PLZ :9150
Ort : Bleiburg/Pliberk
Kurzbiografie : Achtstimmiges Männerensemble aus Südkärnten. Singt Altes und Neues, Ernstes und Heiters. Europapreis für Volkskunst 1997
Kontaktperson : Mag. Jokej Logar
E-MAIL : oktet.suha@nextra.at
Telefon : 0664/3811049
FAX : 04235/44039
Web-Adresse : http://www.oktet-suha.at
_____________________________________________________________


Chorname : Singkreis Reichenau
Chorleitung : Renate Altmann
Vorstand : Mag. Karl Altmann
Strasse : Oberdorf 42
PLZ :9560
Ort : St.Urban
Kurzbiografie : Ebene Reichenau liegt im Norden Kärntens am Tor zum Nationalpark Nockberge. Die Bewohner sind weitum als sehr musikalisch bekannt. Der Singkreis Reichenau ist einer der wichtigsten Kulturträger der Gemeinde. In größeren Gemeinschaften wird im Ort, so sagen es uns historische Quellen, schon seit der Wende zum 20.Jahrhundert gesungen. Schon damals trafen sich zwar nicht regelmäßig, aber doch von Zeit zu Zeit immer wieder eine Handvoll Sängerinnen und Sänger, um gemeinsam ihrem liebsten Hobby nachzugehen. Die eigentliche Gründung des Singkreises Reichenau geht zurück auf das Jahr 1960. Die Volksschullehrerin Ruth Lax formierte damals sangesfreudige Leute um sich. Genau 30 Jahre zeichnete sie dann für die musikalischen Belange der Singgemeinschaft verantwortlich. 1990 trat sie in den verdienten Ruhestand. Eine qualifizierte Nachfolgerin war bald gefunden. Renate Altmann, Instrumentalmusikpädagogin für Zither, Harfe und Hackbrett übernahm die Stelle der Chorleiterin. Mit ihr wandte sich der Chor immer mehr auch anspruchsvoller Chormusik zu. So umfasst das Repertoire des Singkreises nicht nur Kärntnerlieder, sondern auch E-Musik der Renaissance, des Barock, der Romantik und des 20.Jahrhunderts. U-Musik rundet das vielseitige Programm ab. Besonders stolz sind die rund 30 Sängerinnen und Sänger auf die zwei "ausgezeichneten Erfolge", die in den Jahren 1994 und 1999 bei den Feldkirchner Chorwettbewerben erreicht werden konnten. Zu den musikalischen Fixpunkten jeden Jahres zählt ein Konzert im Frühjahr und das Adventsingen am letzten Sonntag vor dem Heiligen Abend. Erwähnenswert ist sicherlich auch der vom Singkreis Reichenau organisierte Brauchtumstag, der jedes Jahr am 15.August stattfindet. In St.Lorenzen, ein paar Kilometer oberhalb von Ebene Reichenau gelegen, wird unter freiem Himmel auf 1600m Seehöhe einen Nachmittag nach Lust und Laune und zwanglos miteinander gesungen und musiziert. An schönen Sommertagen lassen sich bis zu 3000 Besucher dieses Fest nicht entgehen.
Kontaktperson : Mag. Karl Altmann
E-MAIL : info@singkreis-reichenau.at
Telefon : 0664 / 133 50 23
FAX :
Web-Adresse : http://singkreis-reichenau.at
_____________________________________________________________


Chorname : Gurktaler Viergesang
Chorleitung : Mag. Karl Altmann
Vorstand : Mag. Karl Altmann
Strasse : Oberdorf 42
PLZ :9560
Ort : St.Urban
Kurzbiografie : Der Gurktaler Viergesang ist ein gemischtes Quartett, das 1990 gegründet worden ist. Anlässlich der Hochzeit einer Freundin taten sich damals Dietmar Arztmann, seine Cousine Anita Spanring, ihre Schwester Renate Altmann sowie deren Ehemann Karl Altmann zusammen, um den Brautpaar einen Herzenswunsch zu erfüllen: die musikalische Umrahmung der Zeremonie. Der Erfolg war groß und so entschloss man sich, beieinander zu bleiben. Neue Herausforderungen waren bald gefunden. So spielt etwa das alte Kärntner Volkslied bei der Arbeit des Quartetts eine wichtige Rolle. Einige dieser Kleinode wurden von den Sängern selbst aufgezeichnet und wieder einem breiten Publikum zu Gehör gebracht. Drei "ausgezeichnete Erfolge" bei Chor- und Volksliedwettbewerben zählen zu den Höhepunkten der Vereinsgeschichte. Neben den Volksliedern zählt aber auch die Musik der Renaissance zu den Arbeitsschwerpunkten des Gurktaler Viergesanges. Für das junge Publikum bietet das Ensemble popiges: "O happy day", "Herz, wia a Bergwerk" uva.
Kontaktperson : Mag. Karl Altmann
E-MAIL : info@gurktaler-viergesang.at
Telefon : 0664 / 133 50 23
FAX :
Web-Adresse : http://gurktaler-viergesang.at
_____________________________________________________________


Chorname : MGV Almrose Radenthein
Chorleitung : Andreas Moser
Vorstand : Lorenz Scherzer jun.
Strasse : Thurnerweg 6
PLZ :9544
Ort : Feld am See
Kurzbiografie : Der MGV Almrose, ein Chor mit über 30 g´standenen Männern, ist nicht nur mehr in Radenthein ein Begriff. Mehrere CD-Produktionen, Rundfunkaufnahmen und die erfolgreiche Teilnahme an Chorwettbewerben (Prag, Verona, Cork) haben den Chor über die Grenzen von Kärnten bekannt gemacht. Der 1912 gegründete Verein besitzt auch eine bekannte Kleingruppe - das "Quartett Almrose"; Die Literatur erstreckt sich vom alten und neuen Kärntnerlied, über geistliche Literatur bis hin zur Internationalen Volksliedkunst und U-Musik..
Kontaktperson : Lorenz Scherzer jr
E-MAIL : thurnerhof@aon.at
Telefon : 0676/5518931
FAX :
Web-Adresse : http://www.almrose.at
_____________________________________________________________


Chorname : MGV Kötschach
Chorleitung : OSR Siegfried Seiwald
Vorstand : Obmann Peter KRALL
Strasse : 63
PLZ :9640
Ort : Kötschach
Kurzbiografie : Der MGV Kötschach zählt zu den traditionsreichsten Männergesangsvereinen in Kärnten. Geselligkeit, Kameradschaft, die Verbundenheit mit der Bevölkerung und vor allem die Erhaltung alten Kärntnerliedgutes prägen unseren 33 Mann starken Verein.
Kontaktperson : Obmann Peter KRALL
E-MAIL : krallpeter@koetschach.at
Telefon : 04715/423
FAX :
Web-Adresse : http://
_____________________________________________________________


Chorname : ensemble vokal
Chorleitung : Max Marginter
Vorstand : Christian Gebhard
Strasse : St. Martiner Str. 41/19
PLZ :9500
Ort : Villach
Kurzbiografie : Jazz-, Pop-, Folksongs aus aller Welt sind musikalischer Schwerpunkt des ensemble vokal. Singen ohne Playback oder technische Effekte liegt nach wie vor im Trend. Das ensemble vokal, unter der Leitung von Max Marginter, nimmt seine Zuhörer mit auf musikalische Ausflüge in die Welt des Gesangs und versteht es, sein Publikum mit interessanten Arrangements zu überraschen. Instrumente werden nachgeahmt, verschiedene Stimmfärbungen eingesetzt – so bekommt jedes Lied seine Eigenständigkeit. Die Vokalarrangements stammen großteils von weltbekannten Gruppen wie den King´s Singers, den Swingle Singers oder von Manhattan Transfer.
Kontaktperson : Christian Gebhard
E-MAIL : christian.g@aon.at
Telefon : 0676/5277836
FAX :
Web-Adresse : http://
_____________________________________________________________


Chorname : Vocalensemble Ambidravi Vocal
Chorleitung : Margit Zlattinger
Vorstand : Susanne BRIGOLA
Strasse : Liesersteggasse 4
PLZ :9800
Ort : Spittal / Drau
Kurzbiografie : Das "Ensemble AMBIDRAVI VOCAL" unter der Leitung von Margit Zlattinger besteht aus 35 Mitgliedern. Der Begriff "Ambidravi" ist römisch-keltischen Ursprungs und bedeutet "Beiderseits der Drau Wohnende". Das Repertoire des Chores umfasst alte und neue geistliche und weltliche Literatur, Lieder der Völker, Kärntnerlieder,... chorleiterin@ambidravi.at
Kontaktperson : Margit Zlattinger
E-MAIL : obfrau@ambidravi.at
Telefon : +43 (0) 681 10614833
FAX :
Web-Adresse : http://www.ambidravi.at
_____________________________________________________________


Chorname : MÄNNERCHOR DER KÄRNTNER IN WIEN
Chorleitung : Christoph Maier
Vorstand : Rudolf Kabas
Strasse : Kirchfeldgasse 15/17
PLZ :1230
Ort : Wien
Kurzbiografie : Wir sind der einzige Kärntner Männerchor in Wien und verstehen uns als Botschafter des Kärntnerliedes und der Kärntner Kultur in Wien.
Kontaktperson : Rudolf Kabas
E-MAIL : rudolf.kabas@maennerchor.at
Telefon : 0650/6153395
FAX :
Web-Adresse : http://www.maennerchor.at
_____________________________________________________________


Chorname : Stimmen aus Kärnten
Chorleitung : Roland Loibnegger
Vorstand : Christian Brandstättter
Strasse : Lindenhofweg 1
PLZ :9210
Ort : Pörtschach
Kurzbiografie : Walter Kraxner über die Stimmen aus Kärnten: Schon viele Jahre erfreuen die „Stimmen aus Kärnten“ ihre Anhänger und die Liebhaber des alten und des neuen Kärntnerliedes. Zur Frische und Unbekümmertheit der ersten Tonaufnahmen tritt nun eine gewisse Reife und Überlegtheit in der Auffassung und Durcharbeitung der Lieder hinzu, die zusammengenommen mit der Variabilität der verschiedenen stimmlichen Zusammensetzungen (gem. Doppelquintett, Männerquintett, Frauenterzett und gem. Quartett) außerordentlichen Reiz und anheimelnde Wärme und Vertrautheit ausstrahlen. Daß dabei auch die in diesem Ensemble verfügbaren Solostimmen sich präsentieren können, verbreitert die Ansicht über die Vielgestaltigkeit und das Wesen des Kärntnerliedes. Zu bemerken ist noch, daß die Sängerinnen und Sänger unter ihrem Leiter Roland Loibnegger große Verantwortung gegenüber dem alten Kärntnerlied aufbringen, das neue kritisch auswählen und durch persönliche Kontaktnahme zu den großen Mundartdichtern und Liedschöpfern des Landes auch etwas von der „Urstimmung“ der Entstehung der Lieder mitschwingen lassen können.
Kontaktperson : Loibnegger Roland
E-MAIL : office@stimmen.at
Telefon : 0664-2566711
FAX : 04272-3770
Web-Adresse : http://stimmen.at
_____________________________________________________________


Chorname : Sängerrunde St.Peter/Edling
Chorleitung : Wilfried Gradnitzer
Vorstand : Josef Thaler
Strasse : Krieselsdorf 10
PLZ :9800
Ort : Spittal/Drau
Kurzbiografie : Die Sängerrunde St. Peter-Edling wurde im Jahre 1919 von neun sangesfreudigen Männern aus St. Peter und Umgebung gegründet. Erster Chorleiter war Gustav Staudacher vig. Oberorter. Das Ziel der Runde war es, die Veranstaltungen im Ort (Kirchtag, Begräbnis oder Traditionelles) gesanglich zu umrahmen. Nach der erzwungenen Pause durch den 2. Weltkrieg wurde als Zeichen der Vereinstreue und der Verbundenheit zum Dorf das Singen wieder neu zum Leben erweckt. Einer der Höhepunkte in der Vereinsgeschichte war die Weihe der Vereinsfahne am 20. Juli 1964 anlässlich der 45-Jahr-Feier. Trotz finanzieller Sorgen wurde mit Unter­stützung der Fahnenmutter Friedericke Egarter sowie den Fahnenpatinnen Anna Gradnitzer und Hermine Kassmannhuber eine Vereinsfahne angeschafft. Unter dem Chorleiter Josef Wolf wurde erstmals ein regelmäßiger Probenbetrieb eingeführt und erst jetzt wurden die Lieder mit Hilfe von Notenblättern einstudiert. Seit dem Jahre 1970 gestaltet die Sängerrunde, als einer der wenigen Chöre der Stadtgemeinde Spittal an der Drau alljährlich einen Kärntner Abend im Innenhof des Schlosses Porcia, um das Kämtnerlied sowohl Einheimischen als auch Gästen nahezubringen. Unter der jetzigen Führung von Chorleiter Wilfried Gradnitzer und Obmann Josef Thaler konnte die Sängerrunde sowohl ihren gesellschaftlichen und kulturellen Aufgaben nachkommen, als auch die Kameradschaft und die Sangesfreude innerhalb der Gemeinschaft fördern, was wohl im besonderen zum Erfolg der Sängerrunde beitrug. Der gesangliche Schwerpunkt wurde auf das Kärntnerlied, im besonderen auf das alte Liedgut, gelegt. Das Ziel der Sängerrunde ist es auch heute noch, die Tradition aufrechtzuerhalten und das Erbe weiterzuführen. Derzeit umfasst die Sängerrunde St. Peter-Edling 27 Mitglieder. Jährlich werden im Schnitt 35 Proben absolviert um sich bei ca. 25 Auftritten präsentieren zu können.
Kontaktperson : Tribelnig Christian
E-MAIL : saengerrunde@gmx.at
Telefon : 06765367140
FAX :
Web-Adresse : http://www.8ung.at/saengerrunde
_____________________________________________________________


Chorname : MGV Gundersheim-Griminitzen
Chorleitung : Ing. Klaus Lederer
Vorstand : Walter Buchacher
Strasse : Griminitzen 7
PLZ :9634
Ort : Gundersheim
Kurzbiografie : Der MGV Gundersheim-Griminitzen wurde im Jahr 1924 gegründet und ist bis heute, mit kriegsbedingter Unterbrechung, sehr aktiv. Wir haben jährlich ca. 35 Proben und um die 30 öffentliche Auftritte. Der momentane Mitgliederstand beträgt 21 Männer, davon 4 beim 1. Tenor, 5 beim 2. Tenor, 6 beim 1. Baß und 6 beim 2. Baß.
Kontaktperson : Dieter Buchacher
E-MAIL : dieterb@netway.at
Telefon : +43 (4718) 8110
FAX : +43 (4718) 8110
Web-Adresse : http://
_____________________________________________________________


Chorname : AGV Frantschach
Chorleitung : Carmen Nickel-Unterholzer
Vorstand : Johann Pongratz
Strasse : Buchenweg 6
PLZ :9400
Ort : Wolfsberg
Kurzbiografie : 38 Mitglieder umfassender gemischter Chor aus dem Lavanttal, dem Paradies von Kärnten. "Goldenes Diplom" beim int. Chorwettbewerb der IDOCO in Dänemark im Jahre 2000; Teilnehmer beim St. Pauler Kultursommer 1999; Gast in Sepp Forcher`s Fernsehsendung "Klingendes Österreich", zahlreiche Rundfunkaufnahmen - eigene CD "Stimmen aus dem Lavanttal". Zum Repartoire zählen neben Volksliedern die weltliche Chormusik von der Renaissance bis zur Moderne, sowie Chorwerke aus der geistlichen Literatur. Große Wertschätzung gilt unserem "Kärntnerlied".
Kontaktperson : Johann Pongratz
E-MAIL : johann.pongratz@aon.at
Telefon : 04352 537-300 oder 0699 10 768433
FAX : 04352 537-340
Web-Adresse : http://members.aon.at/agv-frantschach
_____________________________________________________________


Chorname : Männerquintett Klagenfurt Ponfeld
Chorleitung : Erich Krassnitzer
Vorstand : Thomas Mühleisen
Strasse : Karawankenblickstraße 70
PLZ :9020
Ort : Klagenfurt
Kurzbiografie : Kärntner 5gesang mit urigen und neueren Kärntnerliedern, internationaler Folklore, deutschen Schlagern aus den 30ern und Mundartmessen. Konzertmitwirkungen und Feiern aller Art.
Kontaktperson : Erich Krassnitzer
E-MAIL : erich.krassnitzer@schule.at
Telefon : 0463-261336
FAX :
Web-Adresse : http://www.quintett.at
_____________________________________________________________


Chorname : Vox Nova
Chorleitung : Ilse Keuschnig
Vorstand : Rita Einöder
Strasse : Seeallee 10 b
PLZ :9800
Ort : Seeboden
Kurzbiografie : "Vox Nova" ist ein gemischtes Vokalensemble, das sich vordergründig der modernen Musik widmet, aber in der gesamten Literatur der Musikgeschichte heimisch ist. Unsere Hauptziele sind das Öffnen neuer Denk- und Hörgewohnheiten, vielfältiges Interpretieren der Musik unserer Zeit, Zusammenarbeit mit zeitgenössischen Komponisten, Verbindung alter und neuer Musik, Symbiose zwischen Wort und Musik. Näheres erzählen wir Euch gerne auf unserer Homepage www.voxnova.at
Kontaktperson : Wiltrud Ortner
E-MAIL : wiltrud.wiltrud.ortner@aon.at
Telefon : 0463/51 45 40, 0676/ 363 75 66
FAX : 0463/51 45 40
Web-Adresse : http://www.voxnova.at
_____________________________________________________________


Chorname : Vocalensemble Viva Musica
Chorleitung : Edith Pichler
Vorstand : Peter Londer
Strasse : Beethovenstraße 28/1
PLZ :9560
Ort : Feldkirchen
Kurzbiografie : Das Vokalensemble "Viva Musica", eine gemischte Kleingruppe von 11 Sängerinnen und Sängern
Kontaktperson : Peter Londer
E-MAIL : peter.londer@aon.at
Telefon : 0 42 76/47 47
FAX : 0463/51 45 40
Web-Adresse : http://
_____________________________________________________________


Chorname : "Amici della Musica" Klagenfurt
Chorleitung : Prof. Reinhard Kühr
Vorstand : Mario Muhr
Strasse : Brenndorferstraße 2
PLZ :9201
Ort : Krumpendorf
Kurzbiografie : Der Chor wurde von den 28 Abgängern der 4a Klasse der Musikhauptschule Klagenfurt am Ende des Schuljahres gegründet. Eigene Veranstaltungen sowie Mitwirkungen bei Konzerten anderer Chöre und die erfolgreiche Teilnahme bei vier Chorwettbewerben (Hirt, Feldkirchen und Bruck/Mur) zeugen von der vielfältigen Tätigkeit der jungen Sängerinnen und Sänger. Schüler/innen aus der 2.,3. und 4. Klasse, Abgänger aus den Nachfolgeklassen sowie zehn Gründungsmitglieder bilden heute die zu den bekanntesten Kärntner Jugendchören zählende Chorgemeinschaft. Probe: Freitag von 18:30 - 20:00 Uhr in der Hasnerschule. Junge Menschen, die die Gemeinschaft und Singen im Chor lieben, sind jederzeit herzlichst willkommen. Männer werden besonders gehätschelt!
Kontaktperson : Sabine Kopeinig
E-MAIL : amici.musica@chello.at
Telefon : 06763136272
FAX :
Web-Adresse : http://
_____________________________________________________________


Chorname : Postchor klagenfurt
Chorleitung : Josef Oberdorfer
Vorstand : management: Ferdinand Tengg
Strasse : Ehrentalerstr. 70
PLZ :9020
Ort : Klagenfurt
Kurzbiografie : Schauts doch in unsere Homepage www.postchor.at eini! Sind 25 Mann im besten Alter! Wir freuen uns auf einen Eintrag im Gästebuch! Liebe Grüße Euer postchor
Kontaktperson : Ferdinand Tengg
E-MAIL : postchor.klagenfurt@aon.at
Telefon : 0664-5052992
FAX : 0463-41222
Web-Adresse : http://www.postchor.at
_____________________________________________________________


Chorname : voiceBERG
Chorleitung : Thomas Schmid
Vorstand : Dr. Wolfgang Trebuch
Strasse : Blaiken 87
PLZ :9433
Ort : St. Andrä
Kurzbiografie : Die a cappella Formation "voiceBERG" war vorher unter dem Namen "Teenage Slang" dem ganzen Unterkärntner Raum ein Begriff! Im Jahr 2001 konnten die sieben Mitglieder jedoch ihrem Alter nicht mehr trotzen und mussten somit von "Teenageslang" zu "voiceBERG" werden. "voiceBERG" spricht für einen perfekten und ideenreichen a cappella sound!
Kontaktperson : Daniel Fellner
E-MAIL : d.fellner@aon.at
Telefon : 0664 42 144 87 od. 0664 46 644 88
FAX :
Web-Adresse : http://www.voiceberg.com
_____________________________________________________________


Chorname : GRENZLANDCHOR ARNOLDSTEIN
Chorleitung : Hedi Preissegger
Vorstand : Mag. Stefan Marko
Strasse : Postfach 1000
PLZ :9601
Ort : Arnoldstein
Kurzbiografie : Der Grenzlandchor Arnoldstein ist ein weit über die Grenzen hinaus bekannter und anerkannter Volksliedchor. Gegründet wurde der Grenzlandchor im Jahre 1947 durch Prof. Gretl Komposch. Es folgten Konzertreisen durch Europa, USA, Brasilien, Argentinien, Chile, Südafrika und Australien. Mag. Petra Schnabl-Kuglitsch steht dem Erfolgschor seit 1992 vor. Im Mittelpunkt seines Wirkens steht die Pflege des Kärntnerliedes. In seiner nun schon fast 60-jährigen Tradition hat sich der Grenzlandchor ein umfangreiches Repertoire erarbeitet, bestehend aus österreichischen und internationalen Volksliedern, Werken der klassischen Chorliteratur und der populären Unterhaltungsmusik. Der Klangkörper bietet Ihnen ein harmonisches Konzerterlebnis, angereichert durch den Auftritt von Kleingruppen in gemischter Besetzung, von unverwechselbaren Solostimmen und einer choreigenen Instrumentalmusik. Abgerundet wird dieses Klangerlebnis durch unsere SprecherInnen, die Sie mit Geschichten und Gedichten gekonnt durch den Abend begleiten. Ein großer Erfolg ist das alljährliche Adventsingen im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins vor 1800 begeisterten Zuhörern. Freuen Sie sich auf eine stimmungsvolle musikalische Botschaft bei unseren Konzerten.
Kontaktperson : Mag. Stefan Marko
E-MAIL : office@grenzlandchor.at
Telefon : +43 (0 )664 39 09 014
FAX :
Web-Adresse : http://www.grenzlandchor.at
_____________________________________________________________


Chorname : MGV Gurnitz
Chorleitung : Ing. Harald Gosch
Vorstand : Franz Zens
Strasse : Rauthweg 2
PLZ :9065
Ort : Ebenthal
Kurzbiografie : Der MGV ist der älteste Kulturträger in der Marktgemeinde Ebenthal und sehr aktiv. Durch Kontakte zu Chören in Deutschland und Ungarn wird das Kärntnerlied auch weit über die Grenzen Österreichs getragen. Gründungsjahr: 1922 - Derzeitige Mitgliederzahl: 13 Sänger
Kontaktperson : Otto Mundsperger
E-MAIL : o.mundsperger@gmail.com
Telefon : 0664/5514651 (Obmann) oder 0664/2520051 (Obm.Stv.)
FAX :
Web-Adresse : http://
_____________________________________________________________


Chorname : Vocalensemble Cara Musica
Chorleitung : Mag. Stefan Wuggenig
Vorstand : DI Gerald Radl
Strasse : Ragglach 21
PLZ :9422
Ort : Maria Rojach
Kurzbiografie : Ein junger, moderner und dynamischer Chor aus dem Lavanttal stellt sich vor. Das Repertoire umfasst Spirituals & Gospels, deutsche Schlager, Pop, Jazz, deutsche und internationale Volkslieder sowie Kärtner Lieder.
Kontaktperson : Martina Radl
E-MAIL : caramusica@telering.at
Telefon : 06504812885
FAX :
Web-Adresse : http://members.telering.at/caramusica
_____________________________________________________________


Chorname : A cappella Chor Villach
Chorleitung : Prof. Mag. Helmut Wulz
Vorstand : Hannes Klammer
Strasse : Stefan Moser Strasse 8/1
PLZ :9500
Ort : villach
Kurzbiografie : Bitte entnehmen Sie interessante Details ueber unseren Chor unsere Web Page: a-cappella-chor-villach.chor.at
Kontaktperson : Hannes Klammer
E-MAIL : a-cappella-chor-villach@chor.at
Telefon : (+43) 0664 423 9085
FAX :
Web-Adresse : http://www.a-cappella-chor-villach.chor.at
_____________________________________________________________


Chorname : Vokalensemble Septakkord
Chorleitung : Burkhard Pirker
Vorstand : Mag. Dieter Schmon
Strasse : Nadling
PLZ :9560
Ort : Feldkirchen
Kurzbiografie : Wir sind ein Gesangsensemble, beheimatet im Raum Feldkirchen und Villach in Kärnten, und widmen uns vorwiegen der gehobeneren Chorliteratur. Unser Repertoire reicht von Liedern der Renaissance bis herauf zu Liedern in Originalsätzen der berühmten Comedian Harmonists und der Kings Singers. Möglich ist dies vor allem dadurch, daß wir über einen Countertenor und zwei sehr hohe Tenöre verfügen. Natürlich sehen wir aber auch das Kärntnerlied - insbesonders die Weihnachts- und Passionslieder - als einen nicht unwesentlichen Teil unseres Wirkens an.
Kontaktperson : Mag. Dieter Schmon
E-MAIL : info@septakkord.at
Telefon : +43 664 5220020
FAX :
Web-Adresse : http://
_____________________________________________________________


Chorname : Amici della Musica
Chorleitung : Prof. Reinhard Kühr
Vorstand : Mario Muhr
Strasse : - - - - - - -
PLZ :9020
Ort : Klagenfurt
Kurzbiografie : Der Chor wurde von den 28 Abgängern der 4a Klasse der Musikhauptschule Klagenfurt am Ende des Schuljahres gegründet. Eigene Veranstaltungen sowie Mitwirkungen bei Konzerten anderer Chöre und die erfolgreiche Teilnahme bei vier Chorwettbewerben (Hirt, Feldkirchen und Bruck/Mur) zeugen von der vielfältigen Tätigkeit der jungen Sängerinnen und Sänger. Schüler/innen aus der 2.,3. und 4. Klasse, Abgänger aus den Nachfolgeklassen sowie zehn Gründungsmitglieder bilden heute die zu den bekanntesten Kärntner Jugendchören zählende Chorgemeinschaft. Probe: Freitag von 18:30 - 20:00 Uhr in der Hasnerschule. Junge Menschen, die die Gemeinschaft und Singen im Chor lieben, sind jederzeit herzlichst willkommen. Männer werden besonders gehätschelt!
Kontaktperson : Sabine Kopeinig
E-MAIL : office@amici.co.at
Telefon :
FAX :
Web-Adresse : http://www.amici.co.at
_____________________________________________________________


Chorname : Sängerrunde Klagenfurt-Emmersdorf
Chorleitung : Dipl.Ing. Karlheinz Klement
Vorstand : Dr. Andreas Sendlhofer
Strasse : Heimgasse 20
PLZ :9020
Ort : Klagenfurt
Kurzbiografie : Erstmals in Erscheinung getreten 1869 Offiziell begründet 1920 anläßlich der Kärntner Volksabstimmung Kultureller Botschafter Kärntens mit Konzertreisen durch Europa, Afrika und Südamerika Ausgezeichnet mit dem Klagenfurter Stadtwappen und dem Kärntner Landeswappen www.liedertafel.info
Kontaktperson : Dr. Andreas Sendlhofer
E-MAIL : info@liedertafel.info
Telefon : +43 (0)664 / 44 44 133
FAX : +43 (0)463 / 41 428
Web-Adresse : http://www.liedertafel.info
_____________________________________________________________


Chorname : Kammerchor Klagenfurt Wörthersee
Chorleitung : Dr. Christian Liebhauser-Karl
Vorstand : Günter Magerle
Strasse : St. Veiterstraße 58
PLZ :9020
Ort : Klagenfurt
Kurzbiografie : Der Chor besteht seit Herbst 1986; Gründungschorleiter und der spätere Chorleiter-Stellvertreter war Mag. Walter Stranacher. Obmann ist seit der Gründung Günter Magerle. Nach wenigen Monaten übernahm der Musikpädagoge Mag. Herwig Wiener bis zum Frühjahr 1993 die musikalische Leitung des Chores. Danach wurde Mag. Erwin Berger zum Chorleiter bestellt ; diese Tätigkeit musste er nach zwei Jahren aus beruflichen und familiären Gründen beenden. Von Herbst 1995 bis Jänner 2001 übernahm Reinhard Kühr, Lehrer an der Musikhauptschule in Klagenfurt, die Chorleitung. Seit Jänner 2001 leitet Dr. Christian Karl die Geschicke des Chores. Neben der Pflege des Volksliedes, im speziellen des Kärntnerliedes, befasst sich der Chor schwerpunktartig mit den verschiedensten Epochen der Chormusik- von den alten Meistern bis hin zu den Komponisten des 20.Jahrhunderts. Regelmäßige Konzerttätigkeit in- und außerhalb Klagenfurts bzw. Kärntens, Hörfunk- und Fernsehaufzeichnungen sowie die Mitwirkung bei Benefizveranstaltungen sind Beweis für die vielseitige Tätigkeit des Singkreises.
Kontaktperson : Günter Magerle
E-MAIL : em@magerle.at
Telefon : +43 463 55559 - 0
FAX : +43 463 55559 - 9
Web-Adresse : http://www.kammerchor-woerthersee.at
_____________________________________________________________


Chorname : Kärntner Madrigalchor Klagenfurt
Chorleitung : Klaus Kuchling
Vorstand : Edith Heilig
Strasse : Bahnstrasse 71
PLZ :9020
Ort : Klagenfurt
Kurzbiografie : Kärntner Spitzenchor. Gregorianik bis Zeitgenössisches auf höchstem Niveau. Konzertreisen in alle Welt.
Kontaktperson : Edith Heilig
E-MAIL : chor@madrigalchor.at
Telefon : 0699 191 39 611
FAX :
Web-Adresse : http://www.madrigalchor.at
_____________________________________________________________


Chorname : Carinthia Chor Millstatt
Chorleitung : Prof. Bernhard Zlanabitnig
Vorstand : Karl Klinar
Strasse : Römerweg
PLZ :9852
Ort : Lieserbrücke
Kurzbiografie : Der Carinthia Chor Millstatt ist seit seiner Gründung ein musikalischer Botschafter Kärntens in aller Welt. Seine Sänger kommen aus ganz Kärnten. Im Jahr 2005 feiert der Chor sein 50 Jahr Jubiläum. Neben der internationalen Literatur ist der Carinthia Chor Millstatt aber immer seiner Heimat treu geblieben und singt nie ein Konzert ohne einen Block Kärntner Lieder.
Kontaktperson : Erwing Glanzer
E-MAIL : info@carinthia-chor.at
Telefon : 0699-17171501
FAX : 04766-2194-4
Web-Adresse : http://
_____________________________________________________________


Chorname : MGV Harmonie Berg im Drautal
Chorleitung : Karl Ebenberger
Vorstand : Obmann Johannes Wuggonig
Strasse : Berg 207/2
PLZ :9771
Ort : Berg im Drautal
Kurzbiografie : Der MGV Harmonie Berg im Drautal wurde 1893 gegründet. 27 aktive Sänger pflegen traditionelles, geistliches und modernes Liedgut. Nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
Kontaktperson : Martin Tiefnig
E-MAIL : mgv-berg@gmx.at
Telefon : 0676/7535830
FAX :
Web-Adresse : http://www.mgv-berg.at
_____________________________________________________________


Chorname : Heli-family
Chorleitung : Michael Gabernig
Vorstand : Michael Gabernig
Strasse : Heft 82
PLZ :9375
Ort : Hüttenberg
Kurzbiografie : Wir sind ein mittlerweile 19-köpfiger Chor aus dem Kärntner Görtschitztal und unsere Repertoire-Schwerpunkte liegen vor allem in südafrikanischer A-Capella-Chormusik, Gospels und in fetzigen Chorarrangements von bekannten Pop-Songs (begleitet mit Keyboard, Gitarre, Bass).
Kontaktperson : Michael Gabernig
E-MAIL : michael.gabernig@aon.at
Telefon : 0664-21 111 22
FAX :
Web-Adresse : http://www.helicopters.at/family/
_____________________________________________________________


Chorname : Chorus Anónymus
Chorleitung : MMMag. Markus Krainz
Vorstand : Franz Wank
Strasse : Fromillerstraße 24/8
PLZ :9020
Ort : Klagenfurt
Kurzbiografie : Mit Gleichgesinnten aus dem gesamten Kärntner Raum fasste Markus Krainz im Jahre 1991 den Entschluss, die hierzulande weitgehend noch unbekannten Musikgenres aus Mittelalter, Gotik und Renaissance mit neuem Leben zu erfüllen und in ein Spannungsverhältnis zu moderner Musik zu setzen. Aus dieser Gesinnung heraus wuchs der mittlerweile für seine spezielle Ausrichtung bekannte Kammerchor zu einem Synonym für hohe gesangliche Qualität und historische Aufführungspraxis heran. Unter dem Leitsatz "cantus selecti" (ausgewählte Gesänge) will der Chorus Anónymus aufzeigen, dass die Musik ein unverzichtbarer Bestandteil des Lebens und der menschlichen Kultur ist, jedoch einer eigenen Sprache bedarf.
Kontaktperson : MMMag. Markus Krainz
E-MAIL : info@chorus-anonymus.at
Telefon : 0676/6902146
FAX :
Web-Adresse : http://www.chorus-anonymus.at
_____________________________________________________________


Chorname : vokaltransfer
Chorleitung : MMMag. Markus Krainz
Vorstand : Gábor Rajnai
Strasse : Fromillerstraße 24/8
PLZ :9020
Ort : Klagenfurt
Kurzbiografie : vokaltransfer ist eine Acappella-Formation, die aus der Fusion eines österreichischen und eines ungarischen Vokalensembles entstanden ist. Das Interesse an Alter Musik und eine Annonce im Internet haben die sechs Männer dazu veranlasst eine musikalische Brücke zueinander zu schlagen. Der Name vokaltransfer soll die stimmliche Übertragung zwischen Interpret und Zuhörer versinnbildlichen, das Symbol der Brücke die musikalische Verbindung zwischen Österreich und Ungarn.
Kontaktperson : MMMag. Markus Krainz
E-MAIL : markus.krainz@edu.uni-klu.ac.at
Telefon : 0676/690 21 46
FAX :
Web-Adresse : http://www.chorus-anonymus.at
_____________________________________________________________


Chorname : Gem. Chor der WKG Wietersdorf
Chorleitung : Siegfried Kraftl
Vorstand : Kirsta Zechner
Strasse : Westsiedlung 16c
PLZ :9373
Ort : Klein St. Paul
Kurzbiografie : Der aus momentan 18 Personen besehende gemische Chor ist Teil der Wieterdorfer (WuP,Baumit)Werkskulturgemeinschaft und besteht seit 1952.
Kontaktperson : Theodor Leitner
E-MAIL : t.leitner@aon.at
Telefon :
FAX :
Web-Adresse : http://
_____________________________________________________________


Chorname : Da 8Gsong
Chorleitung : Gernot Fladnitzer
Vorstand : Hans Kerndle
Strasse : Hans Ederplatz 10
PLZ :9330
Ort : Althofen
Kurzbiografie : Acht Männer aus dem Bezirk St. Veit an der Glan. Mit der Übernahme der musikalischen Leitung durch Gernot Fladnitzer im Jahr 2000 begann erstmalig eine regelmäßige und intensive Probenarbeit.Die gelungene Harmonie der 8 Sänger untereinander bildet die Grundlage für den harmonischen Klangkörper, der den 8Gsong auszeichnet. Die regionale Zugehörigkeit der 8 Sänger, sie kommen aus dem Gurktal, Metnitztal, dem Krappfeld und dem Görtschitztal, findet sich auch in ihren Liedern wieder.
Kontaktperson : Ing. Heribert Müller
E-MAIL : heribertmueller@aon.at
Telefon : 06642141000
FAX :
Web-Adresse : http://
_____________________________________________________________


Chorname : KAUFMÄNNISCHER GESANGVEREIN VILLACH - Chor / KÄRNTEN
Chorleitung : Michael Nowak
Vorstand : Alfred Klee
Strasse : Auer v. Welsbachstrasse 34/7
PLZ :9500
Ort : Villach
Kurzbiografie : KGV(Kaufmännischer Gesangsverein Villach)- Seit 1873 gibt es diesen Kärntner Chor. Das Repertoire des Gemischten Chors geht vom Kärntnerlied, moderner Chorliteratur bis hin zu geistlicher und weltlicher Chormusik.
Kontaktperson : Alfred Klee
E-MAIL : kgv@gmx.net
Telefon :
FAX :
Web-Adresse : http://www.kgv.at.tt
_____________________________________________________________


Chorname : Doppelsextett Carinthia
Chorleitung : Wolfgang Felsberger
Vorstand : Petra Plasch
Strasse : St. Nikolai 15
PLZ :9074
Ort : Keutschach
Kurzbiografie : Das Doppelsextett Carinthia ist von uns im Jänner 2000 mit dem Sitz in Kraig gegründet worden. Der Chornamen ergab sich dabei von selbst - wir kommen aus den verschiedensten Richtungen des Landes zusammen, um gemeinsam zu singen. Es ist unser Ziel, zu zeigen, wie vielfältig Chorgesang sein kann. Dabei zählen neben Altem und Neuem aus dem Kärntner Liedgut, Madrigale, deutsche und internationale Volkslieder, Schlager und Lieder aus der Klassik und Musicals zu unserem Repertoire. Ein besonderes "Zuckerl" sind die Kärntner Lieder mit Texten unseres Chorleiters, Wolfgang Felsberger, die von Mag. Richard Stingl vertont wurden. Zahlreiche Beispiele davon findet man auf unseren Tonträgern.
Kontaktperson : Petra Plasch
E-MAIL : mplasch@basic4web.com
Telefon : 0650 753 79 73
FAX :
Web-Adresse :
_____________________________________________________________


Chorname : Gem. Chor Steinfeld
Chorleitung : Oswald Puchreiter
Vorstand : Herbert Rung
Strasse : Birkenweg 9
PLZ :9754
Ort : Steinfeld
Kurzbiografie : Der Chor besteht seit 43 Jahren und hat derzeit 24 Mitglieder die sowohl das traditionelle Kärntnerlied sowie auch geistliche und moderen Werke gerne singen.Ausserdem steht die Kameradschaft und die Mitwirkung bei den Festen im Ort im Mittalpunkt unserer Aufgaben.
Kontaktperson : Christa Marketz
E-MAIL : christa.marketz@utanet.at
Telefon : 0676-4253030
FAX :
Web-Adresse : http://
_____________________________________________________________


Chorname : a capella NOREIA
Chorleitung : Brigitte Kozelsky
Vorstand : Lassnig Ludwig
Strasse : Freudenberg 31
PLZ :9064
Ort : Pischeldorf
Kurzbiografie : Im Jahre 2004 wurde das Quartett "a capella NOREIA" gegründet. Unser Liedgut umfasst Schlager aus aller Welt, Gospels, Werke aus der klassischen Chormusik, der sakralen Literatur, vor allem aber das alte und neue Kärntnerlied als Basis unseres Repertoires.
Kontaktperson : Herbert Kramer
E-MAIL : herbert.kramer@gmx.at
Telefon : 0680 3018412
FAX :
Web-Adresse : http://www.herbertkramer.net/start.htm
_____________________________________________________________


Chorname : Bergmännischer Gesangsverein Bleiberg/Kreuth
Chorleitung : Norbert Lipautz
Vorstand : Dietmar Woschank
Strasse : Bleiberg-Nötsch 56
PLZ :9530
Ort : Bad Bleiberg
Kurzbiografie : 1883 ist das Gründungsjahr des Bergmännischen Gesangsvereins aus Bleiberg. Schon Jahrzehnte vorher trafen sich immer wieder Knappen, um sich dem vierstimmigen Chorgesang zu widmen. Daraus ging schließlich der Bergmännische Gesangverein Bleiberg hervor, aus dem fünf Jahre später durch Fusion mit einer Sängerrunde aus Kreuth der Bergmännische Gesangverein Bleiberg-Kreuth wurde. Schon in den Gründungsjahren entstanden innerhalb der Singgemeinschaft einige kleinere Gesangs-bzw. Musikgruppen. So gab es etwa ein gemischtes Ensemble, Terzette, Quartette und Quintette und Doppelquartette. Gegenwärtig zeichnet Norbert Lipautz für die musikalischen Belange beim BGV verantwortlich. Als ehemaliger Beschäftigter bei der Bleiberger Bergwerksunion hat er schon früh zum Ensemble gefunden. Der Autodidakt steht seit 1994 dem Chor vor und beeindruckt seine 19 Sänger vor allem durch seine Musikalität und die Fähigkeit, seine Vorstellungen den Mitgliedern der Gruppe bestens zu vermitteln. So werden nicht nur Kärntnerlieder einstudiert, sondern auch musikalische Ausflüge in andere Stilrichtungen gemacht.
Kontaktperson : Norbert Lipautz
E-MAIL : norbert.lipautz@ktn.gde.at
Telefon : 0650/49 83 600
FAX :
Web-Adresse : http://
_____________________________________________________________


Chorname : Gemischter Chor Koschat Hamat Viktring
Chorleitung : Leo Merwa
Vorstand : Sabine Dörflinger
Strasse : Postfach 41
PLZ :9073
Ort : Viktring
Kurzbiografie : Gemischter Chor Koschat Hamat Viktring wurde 1890 durch den Kärntner Liederfürsten Thomas Koschat gegründet. Derzeit singen 26 engangierte SängerInnen alte und moderne Kärntnerlieder, geistliches Liedgut, außerdem Gospels, Pop, Moderne und Schlager gehören zu unserem Repotoire.
Kontaktperson : Sabine Dörflinger
E-MAIL : info@koschat-hamat.at
Telefon :
FAX :
Web-Adresse : http://www.koschat-hamat.at
_____________________________________________________________


Chorname : Kärntner Triologie
Chorleitung : Cornelia Markatsch
Vorstand : Obfrau / Iris Kanduth
Strasse : Gottestalerstrasse 44
PLZ :9241
Ort : Wernberg
Kurzbiografie : Seit Anfang 2005 sind wir als Frauenterzett aus Wernberg in allen Belangen unterwegs! Ob Kärntnerlieder, Geistliches, Modernes oder Gospels - wir spannen den Bogen drüber und singen von ganzem Herzen! A cappella, sowie auch mit Klavier oder einer ganzen Band, die Experimentierfreude läßt nicht nach!
Kontaktperson : Cornelia Markatsch
E-MAIL : kaerntner.triologie@gmx.at
Telefon : 0650 700 14 48
FAX :
Web-Adresse : http://www.kaerntner-triologie.de.ki
_____________________________________________________________


Chorname : Singkreis Rosental
Chorleitung : Michaela Mostetschnig
Vorstand : Andreas Poschinger
Strasse : Aussichtsstr. 251,
PLZ :9181
Ort : Feistritz i.Ros
Kurzbiografie : Der Singkreis Rosental ist seit über 20 Jahren fixer Bestandteil im kulturellen Leben der Gemeinde Feistritz im Rosental. Zahlreiche Gastauftritte führen auch immer wieder Über unsere Landesgrenzen hinaus, womit der Chor als Botschafter Kärntens im Ausland fungiert.
Kontaktperson : Michaela Mostetschnig
E-MAIL : mmostetschnig@gmx.net
Telefon : 0650/4455321
FAX :
Web-Adresse : http://singkreis-rosental.at
_____________________________________________________________


Chorname : Vokalensemble Carnica
Chorleitung : Michaela Mostetschnig
Vorstand : Peter Krasnik
Strasse : St. Johann i.R. 82
PLZ :9162
Ort : Strau
Kurzbiografie : Unter der musikalischen Leitung von Michaela Mostetschnig wird gesungen was Spaß macht. Monika Antonitsch, Peter Krasnik und Andreas Poschinger komplettieren das Kleeblatt. Im Programm sind neben den schönsten Kärntnerliedern auch viel ausländische Literatur, Gospels und Schlager aus vergangenen Zeiten.
Kontaktperson : Peter Krasnik
E-MAIL : p.krasnik@gmx.at
Telefon : 0664 1442827
FAX :
Web-Adresse : http://
_____________________________________________________________


Chorname : MGV- Kärntnertreu
Chorleitung : Magrit Ramprecht
Vorstand : Georg Koller
Strasse : Ottiliemkogel 57
PLZ :9556
Ort : Liebenfels
Kurzbiografie : Der Chor wurde anläßlichen des 10 jährigen Jubiläums der Kärntner Volksabstimmung 1930 gegründet. Der Chor umfast derzeit 19 aktive Mitglieger. Geleitet wird der MGV- Kärntnertreu von Magrit Ramprecht. Die Chorliteratur geht vom Kärntnerlied bis hin zu klassichen Stücken mit instrumentaler begleitung. Krönender Abschluß im Jahr ist die Mitgestaltung der Gedenkfeier am Soldatenfriedhof am 24.12.um 14.00 Uhr in St. Veit an der Glan.
Kontaktperson : Hannes Schusser
E-MAIL : mgvkaerntnertreugmx.at
Telefon : 04215 2133
FAX : 04215 2133
Web-Adresse : http://
_____________________________________________________________


Chorname : Sängerrunde STEINRÖSL Viktring
Chorleitung :
Vorstand : Ing. Herbert Klatzer
Strasse : Kreuth 3
PLZ :9073
Ort : Viktring-Klagenfurt
Kurzbiografie :
Kontaktperson : Ing. Herbert Klatzer
E-MAIL : office@steinroesl.at
Telefon : 0676/4910111
FAX :
Web-Adresse : http://
_____________________________________________________________


Chorname : Singkreis Glanegg
Chorleitung : Peter Koller
Vorstand : Gerhard Leitner
Strasse : Glanegg in Kärnten
PLZ :9555
Ort : Glanegg
Kurzbiografie : Dieser jung gebliebene Chor hat ein umfangreiches Liedprogramm. Neben dem traditionellen Kärntner Liedgesang widmet sich dieser Chor vor allen den rhythmischen Liedern – angefangen von Gospels bis hin zu Schlagern und modernen Songs. Infos bei der Google-Suche unter "Singkreis Glanegg"
Kontaktperson : Oliver Kanduth
E-MAIL : oliver.kanduth@gmail.com
Telefon : 0660/1818183
FAX :
Web-Adresse : http://
_____________________________________________________________


Chorname : (MGV) Männergesangsverein Straßburg
Chorleitung : Karl Pöcher
Vorstand : Dir. Heinz Diessner
Strasse : Liedinger Allee 10
PLZ :9341
Ort : Straßburg
Kurzbiografie : Noch in der „guten alten Zeit" gegründet, ist der Männergesangsverein Straßburg der älteste Kulturträger der Stadt Straßburg und darüber hinaus auch der älteste Chor des Gurktales. Im November des Jahres 1892 fasste ein fünfköpfiges Komitee den Entschluss, einen MGV Straßburg zu gründen und nur kurze Zeit danach zählte der Verein bereits 31 Mitglieder aus Straßburg und Umgebung.18 Chorleiter und 15 Obmänner haben sich seit 1892 unermüdlich bemüht, unseren Verein fortbestehen zu lassen. Und auch heute ist es so. An die 25 Sänger kommen regelmäßig im Vereinslokal beim Gasthof Swetina zusammen, um das erworbene Liedgut aufzufrischen, das Gesangniveau zu heben, neue Literatur einzustudieren und die Kameradschaft unter den Sängern zu pflegen. Der Bogen des Repertoires erstreckt sich vom Deutschen Volkslied, Opernchören, geistlicher Literatur bis hin zu ausländischen Chören. Großes Augenmerk legt der Chor auf das Kärntnerlied. Derzeit steht dem Chor Dir. Heinz Diessner als Obmann vor und liegen die gesanglichen Belange in den bewährten Händen von Chorleiter Karl Pöcher. Fixpunkte sind das Burghofsingen auf Schloß Straßburg und das Adventsingen in der Stadtpfarrkirche.
Kontaktperson : Dir. Heinz Diessner
E-MAIL : jk.poecher@aon.at
Telefon : ++4342662383
FAX : --
Web-Adresse : http://
_____________________________________________________________


Chorname : Vokalsolisten Kärnten
Chorleitung : Siegfried Ebner
Vorstand : Günther Bartlmä
Strasse : Buchholz 19
PLZ :9541
Ort : Einöde
Kurzbiografie : Die Vokalsolisten Kärnen haben sich im November 2002 gegründet. Das Credo der Vokalsolisten lautet: "Wenn du anders sein willst, dann mach etwas anderes. Wenn du einzigartig sein willst, dann mach etwas EINzigARTiges!" Die unglaubliche Vielseitigkeit in ihren Darbietungen ist sicherlich das auffallendste Merkmal. Sie singen Programme, die vieles einschließen: Kompositionen von der Renaissance bis hin zur Moderne und der Folklore aus aller Welt, und natürlich das Kärntnerlied
Kontaktperson : Siegfried Ebner
E-MAIL : vsk@aon.at
Telefon : 04247/30218
FAX : 04247/30218
Web-Adresse : http://www.vokalsolisten-kaernten.com
_____________________________________________________________


Chorname : MGV Obermillstatt
Chorleitung : Brigitte Neunegger
Vorstand : Manfred Brugger
Strasse : Lammersdorf 70
PLZ :9872
Ort : Millstatt
Kurzbiografie : Der MGV Obermillstatt wurde 1949 gegründet. Die Pflege des neuen und alten Kärntnerliedes war und ist die Hauptaufgabe des Chores. In der mehr als 40-jährigen Chorleiterschaft von Hermann Stellmann nahm der Chor einen gewaltigen Aufschwung. Das Repertoire wurde ständig erweitert. Ausgehend vom Kärntnerlied über das Volkslied, Madrigal, geistliche Chorwerken alter Meister, bis hin zur zeitgenössischen Literatur, Moderne und U-Musik wurde das Programm ständig ausgebaut. Zahlreiche Auftritte im In- und Ausland, Rundfunk- und Fernsehaufnahmen,aber auch diverse Tonträger zeugen von der Stimmgewalt dieses Klangkörpers, der jedoch auch mit feiner Stimme eindrucksvoll zu überzeugen vermag. Die Sänger des MGV Obermillstatt setzen sich aus allen Berufs- und Altersschichten zusammen und kommen ausnahmslos aus Obermillstatt und der näheren Umgebung. Als Chorleiterin fungiert seit 2006 Brigitte Neunegger. Aufgrund ihrer großartigen musikalischen und menschlichen Eigenschaften versteht sie es, die Sänger zu Höchstleistungen zu bringen. Der daraus resultierende Chorklang ist einzigartig und spricht für sich.
Kontaktperson : Manfred Brugger
E-MAIL : mgv@obermillstatt.at
Telefon : 0699-11689886
FAX :
Web-Adresse : http://
_____________________________________________________________


Chorname : Finanzchor Villach
Chorleitung : Dr Arno Kohlweg
Vorstand : Helmut Katzian
Strasse : Meister Friedrichstr. 2
PLZ :9500
Ort : Villach
Kurzbiografie : Beim Finanzchor Villach handelt es sich um einen reinen Männerchor. Der Klangkörper wurde 1979 gegründet und besteht zur Zeit aus 15 Sängern. Das Repertoire umfasst vorwiegend das Liedgut der Dreiländerregion Friaul, Kärnten und Slowenien. Internationale Volkslieder und 4 Messen runden die Vortragsmöglichkeiten des Chores ab. Geprobt wird am Dienstag von 16 bis 17.30 Uhr im Finanzamt Villach. Der Chor veranstaltet jedes Jahre ein Frühlingskonzert in Eigenregie und bestreitet gemeinsam mit dem Singkreis Villach das bereits traditionelle Adventsingen in St. Nikolai am jeweils letzten Adventsonntag. Überdies nimmt der Chor bzw. diverse Kleingruppen an verschiedenen Kulturveranstaltungen im gesamten Kärntner Raum teil. Freundschaften verbinden die Sänger überdies mit vielen Kulturträgern auch über die Landesgrenzen hinaus. Anlässlich des Jubiläumskonzertes im Casineum Velden (25 Jahre Finanzchor Villach) konnte am 6. Mai 2004 auch die erste CD des Chores mit dem Titel „amtsbekannt“ präsentiert werden.Im November 2007 wurde gemeinsam mit dem Singkreis Villach die CD "Advent in Villach St Nikolai" vorgestellt. Die Chorgemeinschaft zeichnet die über das gemeinsame Singen hinausgehende Freizeitgestaltung aus. So findet jedes Jahr Ende September eine Wanderwoche im Lesachtal statt und im Anschluss an die Proben trifft man sich häufig beim Einstockschießen. Ein Tennisabo im Winter gehört ebenso zum Vereinsleben wie Rad und Bergtouren im Sommer. Gemeinsam mit den (Ehe)-partnern wird jedes Jahr ein Kulturausflug (Opern, Ausstellungen und kulinarische Highlights) organisiert
Kontaktperson : Dr Arno Kohlweg
E-MAIL : arno.kohlweg@bmf.gv.at
Telefon : o664 8291736
FAX :
Web-Adresse : http://
_____________________________________________________________


Chorname : MGV Friesach
Chorleitung : Silvia Janach
Vorstand : Hubert Wachernig
Strasse : Wiener Strasse 22
PLZ :9360
Ort : Friesach
Kurzbiografie : Der MGV Friesach wurde 1869 von Seraphin Ritter von Koschaker ins Leben gerufen. Chorleiter dieses Traditionschores waren u.a. Oswald Gatterer, Josef Heidegger, Hans Hattenberger, Prof. Eduard Wasserfaller, Dir. Franz Trebuch und Alfred Galsterer sen. Derzeit leitet Silvia Janach als erste Frau in der Vereinsgeschichte den MGV Friesach und hält die ca. 30 Sänger auf Trab.
Kontaktperson : Hubert Wachernig
E-MAIL : silvia.janach@tilly.at
Telefon : 04268 / 4775
FAX :
Web-Adresse : http://
_____________________________________________________________


Chorname : Sängerrunde Fellach Oberdörfer
Chorleitung : Steffen Sack
Vorstand : Johann Melcher
Strasse : Mahrhöflweg 33
PLZ :9500
Ort : Villach
Kurzbiografie : Gegründet 1931 Reiner Männerchor mit 42 Mitgliedern. Zählt zu den größten Männerchören Kärntens
Kontaktperson : Johann Melcher
E-MAIL : j.melcher@at.sez,com
Telefon : 0664/8162045
FAX :
Web-Adresse : http://
_____________________________________________________________


Chorname : Burgenchor Friesach
Chorleitung : Bernhard Galsterer
Vorstand : Alfred Galsterer jun.
Strasse : Grüner Weg 13
PLZ :9360
Ort : Friesach
Kurzbiografie : Der Burgenchor Friesach wurde im Mai 1988 gegründet. Derzeit gibt es 28 aktive Sängerinnen und Sänger. Literatur: Weltliche und geistliche Chorwerke, in- und ausländische Volkslieder, Spirituals, Folklore aus anderen Ländern sowie Kärntnerlieder. Für die Landesausstellung im Jahre 2001 sowie für die Mittelalterfeste(Spectaculum) – Einstudierung von gregorianischen Chorälen. Zahlreiche Konzerte in Kärnten, Steiermark, Burgenland, Tirol und Wien sowie in Italien. Eigene Konzertveranstaltungen, Liederabende, Messgestaltung, Hochzeiten, Adventsingen, Mitwirkung bei verschiedensten Veranstaltungen der Gemeinde oder Vereinen und anderen Institutionen, Talschafts-singen, zahlreiche Radio- und Fernsehauftritte. Weitere Informationen finden sie auf unserer Homepage www.burgenchor-friesach.at
Kontaktperson : Alfred Galsterer jun.
E-MAIL : floeti70@gmx.at
Telefon :
FAX :
Web-Adresse : http://
_____________________________________________________________


Chorname : DIE ROSENTALER
Chorleitung : Karl Kuchler
Vorstand : Herwig Zimmermann
Strasse : Pöckau 116
PLZ :9601
Ort : Arnoldstein
Kurzbiografie : Wir sind 8 Individualisten mit enormer Freude am Singen. "Noten sind Vorschläge des Komponisten" - ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Singens. Meist passen sich die einzelnen Stimmen individuell an das Lied an. Dies ergibt unseren eigenen Klang und die stimmliche Interpretation der Lieder. Das Lied als "vertontes Gedicht" zu erzählen ist unsere Leidenschaft. Die Ursprünglichkeit sowie das Bodenständige zu bewahren und wiederzugeben ist die Motivation, das kärntnerische und slowenische Volkslied unserem Publikum zu präsentieren.
Kontaktperson : Hermann Preschan
E-MAIL : Die-Rosentaler@gmx.at
Telefon : +43.676.6942980
FAX :
Web-Adresse : http://www.die-rosentaler.at
_____________________________________________________________


Chorname : Sängerrunde Zlan
Chorleitung : Katrin Laber und Sonja Moser
Vorstand : Matthias Granitzer
Strasse : Stockenboi 19
PLZ :9714
Ort : Stockenboi
Kurzbiografie : Die Sängerrunde Zlan wurde 1894 gegründet und ist der älteste Kulturträger in der Gemeinde Stockenboi. Der musikalische Schwerpunkt des Vereines liegt auf dem Kärntnerlied. Das abwechslungsreiche Programm reicht aber vom traditionellen Volkslied, über geistliche und klassische Literatur bis hin zu fremdsprachigem Gesang und Pop-Musik.
Kontaktperson : Matthias Granitzer
E-MAIL : matthias.granitzer@aon.at
Telefon : 04761 276
FAX :
Web-Adresse : http://
_____________________________________________________________


Chorname : POLIZEICHOR VILLACH
Chorleitung : Hannes MIKL-PETSCHNIG
Vorstand : Gerhard SCHRANZER
Strasse : Otterleitenweg 17
PLZ :9500
Ort : VILLACH
Kurzbiografie : Der Polizeichor Villach wurde im Jänner 1982 von einigen sangesfreudigen Polizisten bzw. Angehörigen der Bundespolizeidirektion Villach ins Leben gerufen. Unter der Chorleitung von Franz FRÜHSTÜCK trafen sich 28 motivierte Männer zu den ersten Proben im Speisesaal der Bundespolizeidirektion Villach. Nach anfänglichen Geburtswehen gelang es dem Chor nach Kurzem, behördeninterne Feierlichkeiten, Hochzeiten, Geburtstage und Begräbnisse gesanglich zu umrahmen. Lange Jahre wurde der heutige Polizeichor Villach als Sektion "Chorsingen" im Polizeisportverein Villach geführt, bis es am Ende des Jahres 1987, nach einem Chorleiterwechsel - Franz FRÜHSTÜCK wurde von Chorleiter Manfred MELCHER abgelöst - unter dem damaligen Sektionsleiter und heutigen Obmann Gerhard SCHRANZER, zu einer eigenen Vereinsgründung als Polizeichor Villach kam. Mit dem 10-jährigen Bestandsjubiläum im Jahre 1992 begann eine Konzertreihe auf der Burgruine Finkenstein. Jährliche und somit schon traditionelle Konzerte unseres Polizeichores Villach, zusammen mit bekannten, teilweise internationalen Chören, jeweils unter großem Publikumsinteresse, bescherten große und schöne Erfolge, welche in den Medien nicht selten gewürdigt wurden. Nicht nur Auftritte vorwiegend in unseren Regionen, sondern auch zahlreiche Konzertreisen ins Ausland brachten unserem Chor großartige Erfolge und führten zu bis heute bestehenden Bekannt- u. Freundschaften, welche durch Gegeneinladungen gepflegt werden. Es dürfen hier einige Chorverbindungen erwähnt werden Männergesangsverein Balterswil in der Schweiz, Chor des Bundeskriminalamtes Wiesbaden, Polizeichor Bamberg, Coro Arturo Zardini Pontebba und noch viele andere Chorvereinigungen zählen zu unseren Freundeskreis. Aber auch nicht unerwähnt bleiben dürfen Chorwettbewerbe, welche der Polizeichor Villach im In- u. Ausland bestreiten konnte. So errang unser Chor im Jahre 1995, bei einem internationalem Chorfestival in Kairo unter zahlreichen Männerchören, den 1. Rang und wurde vom ägyptischen Innenminister bei einem großen Abschiedskonzert in der Staatsoper in Kairo, mit der vergoldeten Tut Ench Amun - Büste ausgezeichnet. Durch jährliche Benefizkonzerte (z.B. Adventsingen) kann unser Chor mit namhaften Beträgen karitativ helfen. An dieser Stelle sei unser Chormotto zitiert, welches unter dem Gründungschorleiter Franz FRÜHSTÜCK und dem bekannten Villacher Mundartdichter Prof. Franz STIMPFL entstanden ist: "Dem Helfen verschrieben um Ordnung bemüht, wir singen in Frohsinn und Ernst ein Lied". Diesen Text versuchen wir nicht nur zu interpretieren, sondern auch in die Tat umzusetzen um somit eine Brücke zwischen Exekutive und Bevölkerung zu schlagen. So bemühen wir uns auch mit gesellschaftlichen Aktivitäten wie einem jährlichen Preisschnapsen u. Ausflügen nicht nur unsere Frauen bei guter Laune zu halten. Auch unseren unterstützenden Mitgliedern, Kollegen, Freunden und Gönnern sind wir nicht nur verpflichtet, sondern vielmehr bestrebt, unsere ständige Verbundenheit zu aktivieren und zu pflegen. Bei derzeit 18 aktiven Sängern, vorwiegend aus verschiedenen Berufszweigen, verzeichnet der Polizeichor Villach jährlich um die 100 Aktivitäten. Wöchentliche, zweistündige Chorproben montags, im Speisesaal der Bundespolizeidirektion Villach und auch zusätzliche Wochenendproben, vor größeren Auftritten, sind inbegriffen. Die Chorliteratur des Polizeichores Villach umfasst hauptsächlich das alte und neue Kärntnerlied. Aber auch das Volkslied, geistliche Literatur darunter mehrere Messen, Gospels und Spirituells sowie modernes Liedgut befinden sich in unserem Repertoire bei insgesamt ca. 300 einstudierten Liedern. Anlässlich der 10-, 20- und 25 -jährigen Chorjubiläen gelang dem Polizeichor Villach je eine CD-Produktion, welche sich großer Beliebtheit erfreut. Auch eine Weihnachts – CD konnte produziert werden. Am 26. Oktober 2003 wurde vom Polizeichor Villach die Friedensmesse von Prof, Walter Dick, im Männersatz, in der Hl. Kreuz Kirche in Villach uraufgeführt. Diese Uraufführung wurde vom Tonstudio Kreuzer auf CD verewigt. Als Chortracht benützen unsere aktiven Chormitglieder vorwiegend den Kärntner-Anzug. Bei diversen Auftritten wird die Polizeiuniform mit weißer Bluse, mit der Lyra als Kragenspiegel getragen. Weiters verwenden die Sänger des Polizeichores Villach einen blauen Smoking bei vorwiegend klassischer Präsentation. Unser langjähriger Chorleiter Manfred MELCHER musste zu Jahresbeginn des Vereinsjahres 1999 aus gesundheitlichen Gründen aus unserem Chorgeschehen ausscheiden. Es konnte jedoch beinahe nahtlos, durch kurzfristiges Einspringen unseres bewährten Chorleiter-Stellvertreters, Amtsdirektor Wilhelm BAUER, ein Übergang zu Chorleiter Lukas Erich PICHLER geschaffen werden. PICHLER gab aber mit Ende des Vereinsjahres 2004 seinen Austritt aus unseren Verein bekannt. So musste sich der Polizeichor Villach abermals um einen neuen Chorleiter umsehen. Klaus Neubauer, ein Hauptschullehrer aus Villach übernahm die musikalische Leitung unseres Chores bis zu unserem jetzigen Chorleiter Hannes MIKL-PETSCHNIG, den wir ab Mai 2007 für uns gewinnen konnten. Die Vereinsleitung obliegt dem Gründungsobmann Gerhard SCHRANZER mit seinem Vorstand, Obmann-Stellvertreter Rudolf KLAMPFERER, dem Kassier Manfred HAUSER, Kassier-Stellvertreter Wilhelm STEINER, Schriftführer Gerhard GRANIG und Stellvertreter Johannes TRIBUTSCH. Zu Vereinspräsidenten wurden vom Polizeichor Villach stets die Behördenleiter der Bundespolizeidirektion Villach gewählt. HR. Dr. Johannes LEITNER, Vereinspräsident von 1982 bis 2002, wurde nach seiner Versetzung in den Ruhestand, in der Generalversammlung des Jahres 2003 zum Ehrenpräsidenten des Polizeichores Villach ernannt. Gleichzeitig wurde die neue Polizeidirektorin der BPD-Villach, Frau Mag. Esther KRUG zur Vereinspräsidentin gewählt. Diese ehrenvolle Funktion übte sie bis zur Umstrukturierung der Exekutive im Jahre 2006 aus. Vereinspräsident seit dem Vereinsjahr 2006 ist der Villacher Stadtpolizeikommandant, Obslt. Ing. Erich LONDER.
Kontaktperson : Gerhard Schranzer
E-MAIL : polizeichor.villach@aon.at
Telefon : 0676-9676071
FAX : 04252-24643
Web-Adresse : http://
_____________________________________________________________


Chorname : Kärntner Viergesang
Chorleitung : Peter,Xandie,Burgi,Norbert
Vorstand : Peter Gröning
Strasse : Gewerbestraße 12
PLZ :9371
Ort : Brückl
Kurzbiografie : Der Name resultiert aus den verschiedenen Kärntner Tälern, in denen die SängerInnen leben: Gurktal, Görtschitztal und Gegendtal. Gesungen wird alles was Spaß macht und in Quartettbesetzung möglich ist, vom Kärntnerlied über Geistliche Musik, Renaissance- bis hin zu Jazz-und Pop Arrangements. Diese Bandbreite bietet der Kärntner Viergesang zu vielen Anlässen: Konzerte, Messen, Taufen, Hochzeiten, Geburtstage, Firmenfeiern, Vernissagen u.v.a.m.
Kontaktperson : Norbert Löcker
E-MAIL : nloecker@aon.at
Telefon : 0699 10797674
FAX :
Web-Adresse : http://kaerntner-viergesang.at
_____________________________________________________________


Chorname : 4Xong AMBO
Chorleitung : Otto Mundsperger
Vorstand : Bernhard Mori
Strasse : Quellweg 8
PLZ :9122
Ort : St.Kanzian/Klopeinersee
Kurzbiografie : Der 4 Xong AMBO entstand im Rahmen einer Privatveranstaltung, bei der völlig zwanglos in der Tischrunde gesungen wurde. Der Klang und die Harmonie ließen den Gedanken entstehen, etwas mehr daraus zu machen. Nach einigen Proben mit bekannten und einfachen Liedern wagte man den ersten Schritt, eine kleine interne Familienfeier musikalisch zu verschönern. Weitere Feiern, weit über den Familienkreis hinaus, folgten. Durch effiziente Probenarbeit erweiterten wir unser Repartoir und entschlossen uns schließlich, das Quartett offiziell als Ebenthaler Kulturträger anzumelden. Der 4 Xong AMBO ist gerne bereit, auch Ihren Familienanlass gesanglich zu umrahmen. Der Name des Quartetts setzt sich aus den 1. Buchstaben der Vornamen Andreas, Markus, Bernhard und Otto zusammen.
Kontaktperson : Otto Mundsperger
E-MAIL : o.mundsperger@gmail.com
Telefon :
FAX :
Web-Adresse : http://
_____________________________________________________________


Chorname : Vokalensemble Drava Vision
Chorleitung : DI Stefan Santer
Vorstand : Samantha Santer
Strasse : Politzen
PLZ :9702
Ort : Ferndorf
Kurzbiografie : Das Vokalensemble wurde im Herbst 2008 gegründet. Unser Repertoire umfasst Kärntner Lieder, geistliche Literatur und Lieder aus aller Welt. Wir umrahmen kirchliche Ereignisse, Geburtstage, Hochzeiten und andere Feierlichkeiten.
Kontaktperson : Samantha Santer
E-MAIL : post@drava-vision.at
Telefon : 0664/6202824
FAX :
Web-Adresse : http://
_____________________________________________________________


Chorname : Singgemeinschaft Zammelsberg
Chorleitung : Alfred Klimbacher
Vorstand : Dieter Kienberger
Strasse : Ranitz 11
PLZ :9342
Ort : Gurk
Kurzbiografie : Gemischter Chor 12 Frauen 7 Männer Madrigale, Volkslieder aus aller Welt, Kärntnerlieder, Popsongs, Gospels usw. Adventsingen, Liederabende, Messen, Mitgestaltung von Hochzeiten und Begräbnissen Durch unser vielseitiges Liedprogramm konnten wir auch die Jugend gewinnen, die am Chorleben begeistert teilnimmt. Alfred Klimbacher
Kontaktperson : Alfred Klimbacher
E-MAIL : a.klimbacher@gmx.at
Telefon : 0650 6916655
FAX :
Web-Adresse : http://
_____________________________________________________________


Chorname : MoPZ Kralj Matjaz
Chorleitung : Hannes Košutnik
Vorstand : Mandl Adrijan
Strasse : Mießbergstrasse
PLZ :9150
Ort : Bleiburg/Pliberk
Kurzbiografie : Der erste Auftritt des Männerchores »Kralj Matjaž« aus Loibach, welcher heute 14 Sänger zählt, war im Dezember 1979 in Bleiburg. Offiziell wurde der Chor aber im Frühjahr des Jahres 1980 gegründet. Das Ziel des Chores war und ist es heute noch, alte Brauchtümer zu erhalten und zu pflegen. Das Gesangsreportoire umfasst vor allem das slowenische Volks- und Kunstlied. Neben unzähligen Auftritten in Kärnten, stand der Chor in Slowenien, Italien, der Steiermark, Niederösterreich, Burgenland, sowie in Norddeutschland auf der Bühne. Im Zuge der Jubiläen 15-, 20- und 30-jähriges Bestehen, gab der Chor CD-s heraus. Weil den Sängern aber nicht nur das Singen am Herzen liegt, sondern auch das Gesellschaftliche und Freundschaftliche wichtig ist, organisiert der Verein seit 1985 im Zuge des Loibacher Kirchtages ein Fest, wobei im Festzelt jedes Jahr ein tolles Kulturprogramm stattfindet und sich neben Spitzenfunktionären der Politik und Kultur auch viele Kulturvereine aus Slowenien einfinden.
Kontaktperson : Mandl Adrijan
E-MAIL : office@kraljmatjaz.at
Telefon :
FAX :
Web-Adresse : http://www.kraljmatjaz.at
_____________________________________________________________


Chorname : Kaninger Viergesang
Chorleitung : Andrea Aigner
Vorstand : Marlis Mayer
Strasse : Kaning, Nockweg 12
PLZ :9545
Ort : Radenthein
Kurzbiografie : Der Kaninger Viergesang wurde Ende 2010 offiziell gegründet. Wir sind vier Geschwister aus Kaning, mit harmonischen Stimmen (das sagt zumindest unser Publikum), und singen alles was Spass macht! Passend für alle feierlichen Anlässe - Geburtstage, Hochzeiten, Taufen, Eröffnungen, Firmenfeiern usw. Natürlich wirken wir auch gerne bei Konzerten und Veranstaltungen mit! Weiterführende Informationen zum Kaninger Viergesang gibt es auf unserer Homepage!"www.kaninger-viergesang.at". Neugierig geworden? Dann sehen wir uns auf der anderen Seite wieder! Wir freuen uns - Andrea, Marlis, Gerlinde und Kurt
Kontaktperson : Andrea Aigner
E-MAIL : kaninger.viergesang@gmail.com
Telefon : 0664 - 4102300 (Andrea) bzw. 0664 - 2411217 (Marli
FAX :
Web-Adresse : http://
_____________________________________________________________


Chorname : Gem. Chor Steinfeld
Chorleitung : Oswald Puchreiter
Vorstand : Katja Regittnig
Strasse : Dolomitenstraße 15
PLZ :9754
Ort : Steinfeld
Kurzbiografie : Aus dem Kirchenchor entstanden, fixer Bestandteil des kulturellen Lebens in Steinfeld. Konzerte, Messen ect.
Kontaktperson : Katja Regittnig
E-MAIL : katjaregittnig@hotmail.com
Telefon : 0650/5003451
FAX :
Web-Adresse : http://gemischterchorsteinfeld.at
_____________________________________________________________


Chorname : Kärntner Löwen Quintett
Chorleitung : Patrick Lebitsch
Vorstand : Gerd Weißnegger
Strasse : Bahnhofstraße 26/3
PLZ :9020
Ort : Klagenfurt
Kurzbiografie : Männergesang aus Kärnten! Im Herbst 2010 trafen sich die 5 Burschen das erste Mal zu einer gemeinsamen Probe. Die Burschen verbindet nicht nur die gemeinsame Freude am Singen sondern auch eine langjährige Freundschaft. Alle Fünf konnten bereits als Sänger in diversen Vereinen Erfahrung sammeln. Rainer Pototschnig (MGV Petzen-Loibach), Raphael Steiner (MGV Poggersdorf), Mario Filler, Gerd Weißnegger und Partrick Lebitsch (Sängerrunde Wabelsdorf). Zur Liedauswahl gehören vor allem Kärntner Lieder aber auch Geistliches, Pop und Schlagerhits.
Kontaktperson : Patrick Lebitsch
E-MAIL : loewenquintett@gmx.at
Telefon : 06503336600
FAX :
Web-Adresse : http://www.loewenquintett.at
_____________________________________________________________


Chorname : Gemischter Chor Koschatwiege Klagenfurt-Viktring
Chorleitung : Matthias Zankl
Vorstand : Susanne Brunner
Strasse : Seegasse 39
PLZ :9020
Ort : Klagenfurt
Kurzbiografie : Die Gründung des Gesangsvereines geht zurück auf das Jahr 1924. Damals schlossen sich 13 singbegeisterte Herren zum "Arbeitergesangsverein Viktring" zusammen. Dieser mußte allerdings aufgrund der politischen Situation in jener Zeit seine offiziellen Aktivitäten bald wieder einstellen. Nach der Wiedererstehung Österreichs wurde der Männerchor neuerlich aktiv. Innerhalb des Chores gab es bald auch ein Männerquartett, ein Doppelquartett, eine Instrumentalmusik.- und eine Theatergruppe. Durch Mitwirkungen bei vielen Anlässen innerhalb und außerhalb Kärntens erwarb sich der Chor bald einen guten Namen. Im Jahre 1951 wurden schließlich zum ersten Male Frauen zu den Proben eingeladen und es kam zur Gründung des Gemischten Chores. Zu Ehren des bekannten großen Liederfürsten Thomas Koschat, der ja in Viktring das Licht der Welt erbickte, erhielt der Chor seinen heutigen Namen : KOSCHATWIEGE. Durch seine gesanglichen Beiträge bei diversen Veranstaltungen und auch durch seine bekannten alljährlich veranstalteten Schloßhofkonzerte und Adventkonzerte im Stift Viktring konnte der Gemischte Chor seinen Namen immer mehr ausbauen und hat heute einen fixen Platz im Kulturschaffen Kärntens. Rundfunkaufnahmen, Kirchenkonzerte, die Produktion von Schallplatten und anderen Tonträgern sowie die vielen Mitwirkungen geben eine beredtes Zeugnis seines Schaffens. Der Chor hat in den vergangenen Jahrzehnten durch seine Tourneen in Italien, Holland, Ungarn, Deutschland, Polen, Mexiko, Tschechien und Guatemala der Sängerschaft neben harter Arbeit auch viele frohe Stunden gebracht und wohl auch einen großen völkerverbindenden Teil für ein Vereintes Europa geleistet. Der Chor, der aus etwa 30 sangesbegeisterten Sängerinnen und Sängern besteht, wird von Matthias Zankl musikalisch geleitet. Sein Repertoire umfaßt neben internationalen und alpenländischen Volksliedern die Chorliteratur der Renaissance, des Barock, der Romantik bis herauf zur modernen Literatur. 2014 feierte der Chor sein 90 jähriges Chorjubiläum.
Kontaktperson : Susanne Brunner
E-MAIL : info@koschatwiege.at
Telefon : 06644406012
FAX :
Web-Adresse : http://www.koschatwiege.at
_____________________________________________________________